Stornierungsbedingungen

 

Stornierung der Teilnahme an der Jahrestagung

Bei Stornierung der Kongress-Teilnahme bis zum 13. Juli 2022 wird die Teilnahmegebühr erstattet, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 35 € pro Person. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine Erstattung.

Stornierungen müssen schriftlich mitgeteilt werden. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühren bei Nichterscheinen oder vorzeitiger Abreise ist nicht möglich.

Stornierung von Zusatzveranstaltungen

Bei Stornierung einer Zusatzveranstaltung (Vorkongress) bis zum 13. Juli 2022 wird die Teilnahmegebühr erstattet, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 18 €. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine Erstattung.

Stornierungen müssen schriftlich mitgeteilt werden. Eine Rückerstattung der Gebühren für die Zusatzveranstaltungen bei Nichterscheinen oder vorzeitiger Abreise ist nicht möglich.